Spalte #col1

...

News

1. Jubiläumsprunksitzung begeisterte das Publikum! Der Kottenheimer Saalkarneval lässt keinen kalt!

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Am vergangenen Samstag öffnete die KKG die Tore und hieß hunderte von Jecken im Kottenheimer Bürgerhaus zu ihrer ersten Jubiläumsprunksitzung 2014 willkommen.

"Mir feire durch die Nacht" -das diesjährige Motto von Prinz Bomber I, von Pinsel und Farbe- wurde dabei voll und ganz in die Tat umgesetzt. Wer diese Devise vielleicht anfangs noch als bedenklich für die eigene Gesundheit ansah, wurde inzwischen eines besseren belehrt. Mit gemütlichem Schunkeln zum Lösen der Verspannungen wurden begonnen, mit konzertreifem Gesang und Livemusik zur Entspannung fortgefahren, dabei immer wieder unterbrochen durch kurze aber heftige Reizungen des Zwerchfells und geendet mit heißen Rhythmen, die das Blut zum Kochen brachten. Das ist, was Ärzte verschreiben und was die KKG nun bereits seit 100 Jahren liefert. Prinz und Gefolge freuen sich daher, weitere vier Mal die Narren von Nah und Fern im Bürgerhaus zu ihrem Gesundheitsprogramm der etwas anderen Art begrüßen zu dürfen. Denn spätestens beim ersten Tusch von "Pink Champagne", sagt jeder egal woher er stammt: "Awe os Häerz - jehürt janz Kottem!"

Inspiriert von so manchem Hüftschwung auf der Bühne, wurde anschließend im Foyer des Bürgerhauses und im Jugendheim mottogetreu mit den DJ?s von Kamete on Tour weiter durch die Nacht getanzt, schließlich wissen die Kotteme Jecken ganz genau wie man richtig feiert. Wer bisher noch unentschlossen war, sich nun allerdings über die verpasste Gelegenheit ärgert, kann dem Abhilfe schaffen und sich bei den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional noch eine der letzten Karten sichern. Aber auch hier gilt, wie so oft im Leben, "nur der frühe Vogel fängt den Wurm".

Für die Freunde der späten Stunden und somit der Kottenheimer Nach(t)sitzungen im Jugendheim, gibt es in dieser Session noch ein besonderes Highlight: Am 22.02.2014, dem sitzungsfreien Samstag, findet eine 6. Nach(t)sitzung statt. Wiederum mit den Könnern von Kamete on Tour und der Unterstützung von Prinz Bomber I., als DJ für eine Nacht!

Groß hat es angefangen, groß geht es weiter. In diesem Jahr gibt es nicht nur eine Jubiläumsfassung der Prunksitzungen, sondern natürlich auch eine besondere Ausgabe der bekannten Rot-Weiß-Blauen Nacht.

Die Prinzengarde eröffnet den Reigen und lässt am Fastnachtssamstag eine gigantische Rakete der guten Laune steigen. Mit dabei sind die Musiker von ?Pink Champagne?, die bereits seit Jahren das Publikum der Kottenheimer Prunksitzungen begeistern.

Besondere Aktionen zum 100. Geburtstag der KKG:

1. Verkleide dich gut, denn du wirst beobachtet! Eine geheime KKG-Jury kürt im Laufe des Abends die beste Maskerade.

2. Verkleide dich und bring 9 Freunde im gleichen Karnevalskostüm mit! Denn Gruppen mit min. 10 Personen im gleichen Karnevalskostüm, erhalten auf der Rot-Weiß-Blauen Nacht einen Verzehrgutschein für Getränke im Wert von 30 ?. Anmeldungen dazu bitte an der Abendkasse oder vorab per E-Mail an info@kottenheimer-kg.de.

Eintrittskarten zur Rot-Weiß-Blaue Nacht sind bei den Prunksitzungen, beim Wochenspiegel in Mayen, dem Blumen-Paradies und der Bäckerei Lempertz in Kottenheim, dem Gasthaus "Zur Post" in Welling oder unter www.kottenheimer-kg.de erhältlich.

Wem tänzerische Eigenleistung zu anstrengend erscheint, für den hält die KKG natürlich hoch ein Ass im Ärmel. Am Feiertag der Feiertage, dem Rosenmontag, geht es mit Prinz Bomber I., von Pinsel und Farbe und seinem Gefolge durch die Kottenheimer Straßen. Dabei kann der erschöpfte Jeck, die vorbeiziehenden Kostüme und Prunkwagen bewundern und am Straßenrand eine kurze Verschnaufpause einlegen, bevor am Abend die Party im Bürgerhaus weiter geht.

Gruppen, die am Festumzug teilnehmen möchten, werden aus organisatorischen und versicherungstechnischen Gründen gebeten, dies vorab anzuzeigen.

Anmeldungen werden telefonisch von Heinrich Schmitz und Klaus Haag unter 0160/97313500 bzw. 0170/9628037 oder per Mail an rosenmontag@kottenheim-kg.de entgegengenommen.

Weitere Informationen rund um den Kottenheimer Karneval und die diversen Veranstaltungen, finden sich unter www.kottenheimer-kg.de.

Kottem Alaaf!

22.01.2014 23:22 Alter: 4 Jahre