Spalte #col1

...

News

Großes Finale in Kottenheim und auf in Runde 2!

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

So manchen Besucher der Kottenheimer Prunksitzung, wird man in der Nacht von Samstag auf Sonntag rufen hören: "Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Stimmt es, dass es sein muss: ist für dies Jahr wirklich Schluss?" Aber natürlich ist die närrische Zeit in Kottenheim noch lange nicht vorbei! Nur für die Karnevalssitzungen fällt am kommenden Wochenende der Vorhang. Doch kein Grund zum Trauern, denn Samstag ist nicht alle Tage, sie kommen wieder keine Frage!

Wenn sich gegen Mitternacht die Akteure letztmals vom tobenden Saal feiern lassen, dann heißt es für alle: "Auf in Runde 2!"

Damit sind nicht nur die Anschlussfeiern im Bürgerhaus und Jugendheim gemeint, sondern vor allem die Hauptfeiertage der närrischen Zeit.

Am Schwerdonnerstag, den 07.02.2013 geht es zunächst im Jugendheim weiter mit der "Warm up Party zur Rot-Weiß-Blauen Nacht" und bereits am 09.02.2013 gibt es auf der eigentlichen Rot-Weiß-Blauen Nacht ein Wiedersehen mit dem festlich geschmückten Bürgerhaus!

Heiße Musik von "Pink Champagne", eiskalte Getränke, prächtige Kostüme und schon wird der Saal zur Bühne. Wer sich für die Wiedergeburt von 'Patrick Swayze' hält, kann hier sein Tanzbein schwingen. Für die Tanzmuffel unter den Gästen gilt: "Keine Panik!", denn an den Theken im Saal und im Foyer bieten sich genügend Gründe für das Absehen von solch sportlichen Aktivitäten und die, die im Lauf des Abends mit Seitenstechen kämpfen, können beim nächtlichen Bühnenprogramm und den Kostümprämierungen verschnaufen.        

Für alle gilt: "Lasst euch verzaubern auf der ROT-WEISS-BLAUEN NACHT!"

Karten für diese Nacht voll närrischer Klänge sind bei der Kottenheimer Bäckerei Lempertz und im Blumenparadies, im Hotel ?Zur Post? in Welling, beim Mayener Wochenspiegel oder online unter www.kottenheimer-kg.de erhältlich. Solange der Vorrat reicht, werden natürlich auch noch Karten an der Abendkasse ausgegeben.

Der Karnevalssonntag, 10.02.2013, gehört den kleinen Narren. Die Kindersitzung beginnt um 16:11 Uhr (Einlass 15:11 Uhr) im Bürgerhaus. Ein buntes Programm erwartet dabei die Gäste in ihren farbenfrohen und phantasievollen Kostümen.

Der Rosenmontagszug zählt zu den großen Highlights der Kottenheimer Session. Am 11.02.2013, um 13:30 Uhr erfolgt der Aufmarsch des Prinzen vom Bürgerhaus bis zum Startpunkt des Rosenmontagszuges in der Hausenerstraße und pünktlich um 14:11 Uhr setzt sich der närrische Tross ab Ecke Antoniusstraße / Hausener-straße in Bewegung.

Wer dieses Ereignis aktiv mitgestalten will, wird gebeten sich aus organisatorischen und versicherungstechnischen Gründen bei der KKG anzumelden. Alle Gruppen ?sowohl regionale, als auch auswärtige- können sich zu diesem Zweck bei Heinrich Schmitz, Telefon 0160/97313500 oder Klaus Haag 0170/9628037 bzw. per Mail an rosenmontag@kottenheimer-kg.de registrieren lassen.

Von der Auflösung auf dem Schulhof ist der Weg ins Bürgerhaus nicht mehr weit. Sofort nach dem Umzug geht es los und ab 20:11 Uhr steigt der Rosenmontagsball.

Der Fastnachtsdienstag schließt um 20:11 Uhr mit dem "Lumpenball" im Saal "Zum Adler" und der traditionellen Verabschiedung des Prinzen. Zum Heringsessen am Aschermittwoch, treffen sich Aktive und Gäste ab 19:11 Uhr im Gasthaus "Zur alten Post".

Wer also glaubte nach den fünf Prunksitzungen sei in Kottenheim Schluss mit der Narretei, sollte seine Kostüme ganz schnell wieder aus dem Kleiderschrank nehmen, andere Verpflichtungen absagen und sich die angeführten Termine frei halten.

Denn zum Feiern ist man in Kottem ümme parat!

Kottem Alaaf!

 

28.01.2013 10:49 Alter: 5 Jahre